Seminar: Aufstellungsarbeit

Headerbild Stuhlkreis Seminar

Grundgedanke des Seminars

Familien- und Organisationsaufstellungen stehen für die Positionierung von Menschen und Dingen in einem System zueinander.
Manchmal merken wir, dass in diesem System — Familie, Arbeit, Partnerschaft — etwas nicht stimmt, wir fühlen uns „fehl am Platz“. Indem wir die Beziehungen und Verhaltensmuster symbolisch aufstellen, können wir erfühlen, wie sich das System und die dazugehörenden Elemente zueinander verhalten. Wir erheben einen Ist-Stand und können die Ordnung verändern, ausprobieren und spüren, wie sich Lösungen im „wissenden Feld“ ergeben.

Dabei erfahren wir tiefe Einblicke in unsere verkrusteten Muster, Meinungen und Lebensprinzipien, die uns prägen, ausmachen und vielleicht auch blockieren.
Durch diese Erfahrung erhalten wir die Möglichkeit, uns von dem Alten zu befreien und neue Wege und Ideen zu leben.

Das Seminar richtet sich an Menschen, die an einer Weiterentwicklung interessiert sind, Möglichkeiten suchen, neue Wege zu beschreiten, Klarheit in einem System gewinnen wollen. Um allen die Möglichkeit zu geben ihr Anliegen anzusehen, ist die Teilnehmerzahl auf 12 Personen begrenzt. Beobachter können sich gern in begrenzter Zahl anmelden und als Stellvertreter bei den Aufstellungen mitwirken.

Das Seminar ersetzt keine Therapie, ist ausschließlich entdeckend, begleitend ausgelegt und ist keine Heilbehandlung im Sinne der Heilgesetzgebung.

Seminarleitung

Carola Fackert

Jahrgang 1965, Gestalttherapeutin, Psychoonkologin, Krankenschwester.
Tätig als Psychoonkologin in einem Duisburger Krankenhaus und in freier Praxis.
Ausbildung am WiR Institut, Aufstellungsarbeit WiR Institut und Haus Regenbogen/Eifel, Fortbildung „Märchen in Trauer“ bei Jana Raile,
regelmäßige supervisorische Weiterbildung mit Schwerpunkt Selbsterfahrung. Mitarbeiterin der Krebsberatungsstelle Duisburg.

Kosten des Seminars

EUR220,00
pro Person ohne Unterkunft und Verpflegung
  • zzgl. 10 EUR Tagungspauschale

Seminartermin

Freitag, 18.09.2020
15:00 Uhr – 20:00 Uhr

Samstag, 19.09.2020
09:30 Uhr – 14:30 Uhr

Tagungsort

Gemeindehaus der Ev. Kirchengemeinde Baerl
Schulstraße 5
47199 Duisburg
www.kirche-moers.de

Anmeldung

Wir bitten um Anmeldung per e-Mail an die Adresse org@weiterbildung-wir.de. Die Anmeldung wird erst mit der Überweisung des Teilnahmebeitrags auf das Bankkonto des WIR-Instituts gültig.