Seminar: Themenzentrierte Interaktion (TZI) und Gestalttherapie

Wie nutzen wir ihre Potentiale?

Headerbild Stuhlkreis Seminar

Grundgedanke des Seminars

„Das WIR ist kein WIR ohne MICH, und das ICH ist kein ICH ohne WIR“ (Ruth Cohn)

Die Themenzentrierte Interaktion (TZI) ist eine auf Erfahrung und Praxis beruhende Herangehensweise in der Arbeit mit Gruppen. Sie basiert auf der Humanistischen Psychologie. Die Gestalttherapie, als Verfahren der Humanistischen Psychologie, intendiert die Reifung der Persönlichkeit mit Hilfe erlebnisaktivierender Methoden.
Im Seminar erproben und kombinieren wir Herangehensweisen und Konzepte aus der TZI und der Gestalttherapie für therapeutische und pädagogische Kontexte. Dabei erkunden wir insbesondere

  • Vorgänge in unseren inneren Teams
  • Anliegen und Aufgaben unserer inneren Persönlichkeiten
  • Das bunte Beziehungsgeschehen beim Zusammenkommen der inneren Teams verschiedener Menschen in Gruppen

Zielgruppe

Die Seminare richten sich an Interessierte, die mit Menschen pädagogisch oder therapeutisch in Gruppen- und/oder Einzelsettings arbeiten.

Seminarleitung

Dr. Annemarie Schweighofer-Brauer
Heilpraktikerin für Psychotherapie
Gestalttherapie

Dr. Annemarie Schweighofer-BrauerJahrgang 1965; psychologische Beraterin im Psychosozialen Zentrum für Flüchtlinge in Moers, Erwachsenenbildnerin (Themenzentrierte Interaktion, Transkulturelle Biographiearbeit, Gender, Intersektionalität, Inklusion), wissenschaftliche Mitarbeiterin beim Institut für gesellschaftswissenschaftliche Forschung, Bildung und Information in Innsbruck

Kosten des Seminars

EUR260,00
pro Person
  • Anmeldegebühr: 50,00 EUR
  • Selbstverpflegung mit Möglichkeit in der Tagungsstätte zu essen. Keine Übernachtung vorgesehen.
  • Maximale Teilnehmer*innenzahl: 9

Seminartermin

9. und 10. Oktober 2020

Zeiten:

Freitag: 15:00 bis 21:00 Uhr
Samstag: 9:00 bis 17:00 Uhr
(jeweils mit angemessenen Pausen)

17 Unterrichtseinheiten

Tagungsort

Gemeindezentrum der Evangelischen Kirchengemeinde Baerl
Schulstraße 5
47199 Duisburg
www.kirche-moers.de

Anmeldung

Wir bitten um Anmeldung per e-Mail an die Adresse org@weiterbildung-wir.de. Die Anmeldung wird erst mit der Überweisung des Teilnahmebeitrags auf das Bankkonto des WIR-Instituts gültig.